Mitarbeiter*in (w/m/d) im operativen Einkauf

  • Berlin
  • Voll/Teilzeit
  • Publizierung bis: 28.07.2024
scheme imagescheme imagescheme image
Die Zukunft – Umwelt – Gesellschaft (ZUG) gGmbH sucht zur weiteren Verstärkung des Teams „Liegenschaften und Arbeitssicherheit“ in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt und auf Dauer
                                                                                       
Mitarbeiter*in (w/m/d) im operativen Einkauf
 
Die ZUG ist eine bundeseigene, gemeinnützige Gesellschaft, die für die Bundesregierung Aufträge im Umwelt-, Natur- und Klimaschutz ausführt. Sie betreut nationale und internationale Förderprogramme und übernimmt dabei die Beratung der Antragstellenden sowie die Prüfung der Förderanträge und zielgerichteten Verwendung der Mittel. Darüber hinaus betreibt die ZUG Kompetenzzentren und Wissensplattformen. Seit Aufnahme ihrer Tätigkeiten Anfang 2018 erweitert die ZUG fortlaufend ihr Profil durch Übernahme weiterer Aufträge und wächst stetig. Mittlerweile sind ca. 850 Mitarbeitende in Berlin, Bonn und Cottbus beschäftigt. 

Aufgaben

  • Sie recherchieren aktuelle Markttrends auf Basis unserer Bestellanforderungen.
  • Sie klären Anforderungen mit unseren internen Abteilungen und dem Strategischen Einkauf, um beste Lösungen zu finden.
  • Sie holen Angebote von Lieferanten ein und bauen vertrauensvolle Beziehungen auf.
  • Sie bewerten Angebote unter Berücksichtigung unserer internen Bestellkriterien.
  • Sie sorgen dafür, dass Bestellungen rechtzeitig aufgegeben und genau dokumentiert werden.
  • Sie prüfen Auftragsbestätigungen, koordinieren Lieferungen und bearbeiten Lieferavise und Lieferscheine, um die pünktliche und korrekte Lieferung zu gewährleisten.
  • Sie kontrollieren und bearbeiten Rechnungen und stellen sicher, dass Zahlungen fristgerecht erfolgen.
  • Sie achten darauf, dass alle rechtlichen und internen Vorschriften während des gesamten Beschaffungsprozesses eingehalten werden.
  • Sie unterstützen bei der Bearbeitung von Reklamationen und Retouren und halten engen Kontakt zu den relevanten Abteilungen.
  • Sie unterstützen bei der Bearbeitung von Reklamationen und Retouren und pflegen den engen Kontakt mit allen relevanten Abteilungen.
  • Sie stellen wichtige Beschaffungsinformationen für interne Schnittstellen bereit und tragen zur Digitalisierung unserer Einkaufsprozesse bei.

Anforderungsprofil

  • Abschluss einer dreijährigen Berufsausbildung als Industriekaufmann-/frau, Groß- und Außenhandelskauffrau/-mann, Verwaltungsfachangestellte/r, Kauffrau/-mann für Büromanagement oder eine andere vergleichbare dreijährige kaufmännische Ausbildung
  • Vielseitige Kenntnisse insbesondere in operativen Einkaufstätigkeiten und Lagerhaltung
  • Ausgeprägtes Organisationstalent und strukturierte Arbeitsweise
  • Zielorientierte und klare Kommunikationsfähigkeit für den Austausch mit internen Bedarfsträgern sowie externen Lieferanten und Dienstleistern
  • Ausgeprägte Serviceorientierung und lösungsorientiere Arbeitsweise
  • Sichere Anwendung von MS Office-Produkten
  • Guter Umgang mit digitalen Workflows und elektronischen Einkaufsplattformen wünschenswert
  • Interesse an nachhaltiger Beschaffung und ökologischen Themen von Vorteil

Wir bieten

  • einen sicheren und vielseitigen Arbeitsplatz mit hoher Eigenverantwortung an der Schnittstelle zwischen internationaler und nationaler Umweltpolitik und ihrer konkreten Umsetzung
  • einen unbefristeten Vertrag und bei Erfüllung der tarifvertraglichen Voraussetzungen eine Eingruppierung in EG 9a TVöD Bund sowie Zuschuss zum Jobticket
  • vielfältige Gestaltungsräume und Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung und Weiterentwicklung in einer dynamischen, wachsenden Organisation
  • einen modernen und technisch sehr gut ausgestatteten Arbeitsplatz inkl. technischer Ausstattung für das mobile Arbeiten
  • flexible Regelungen zur mobilen Arbeit und die Möglichkeit zur Wahrnehmung der Aufgaben im Rahmen eines individuellen Teilzeitmodells auf allen Positionen

Interesse?

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung ohne Foto bis zum 28.07.2024 unter Angabe der Kennziffer 2467 über unser Karriereportal https://karriere.z-u-g.org/ Bei Fragen schreiben Sie uns eine Nachricht an bewerbung@z-u-g.org. Weitere Informationen zur ZUG finden Sie unter www.z-u-g.org
 
Als moderne Arbeitgeberin sorgen wir für weitreichende Vereinbarkeit von Beruf und Familie, weil uns die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein besonderes Anliegen ist. Wir fördern Diversität, denn wir sind überzeugt, dass gemischte Teams (in Bezug auf kulturelle und soziale Herkunft, Alter, Religion sowie sexuelle Identität) die besten Ergebnisse erzielen. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.